vorgezogene Finissage mit Akkordeon Legende Yegor Zabelov am 29.2. ab 18:30 Uhr

Die Ausstellung wird noch bis zum 3.3. geöffnet sein. Donnerstag 29.2.  feiern wir verfrüht Finissage mit der Akkordeon LegendeYegor Zabelov https://www.instagram.com/yegorzabelov/  (https://www.youtube.com/watch?v=DfEsNDy1uNs) aus Belarus:„Zabelov devotes his work to exploring the possibilities of theinstrument in which he specializes, often reachingits limits. In hishands, the accordion becomes a tool for creating mystical experiences,and performances take the form of a […]

Vernissage Infinite Echoes. Enigmatic Enactments. am 2.2.2024 um 18 Uhr

3.2.–3.3.2024 Öffnungszeiten: Do–So 16–20 Uhr Künstler:innen Anne R Oertel   ENCOUNTER   Laura Helcl   Nessi Henning   Jana Lorenz   K Krimmson   Therese Lippold   ZZZ Kuration: Nessi Henning Infinite Echoes. Enigmatic Enactments. Rituals. And the Tapestry ofConciousness. Echos ohne Ende. Rätselhafte Inkraftsetzungen, Rituale, und das Gewebedes Bewusstseins. Multimediale, partizipative Ausstellung, die sich mit dem Repressions-und Emanzipationspotential von Ritualen beschäftigt. Vom […]

Konzert mit Alex Mendizabal & Adrián De Alfonso am 12. Januar, 19:30 Uhr

Liebe Hörer:innen, Dear listeners, we cordially invite you, wir laden euch herzlich ein zu einem Abend mit Klangspielen,for an evening with sound experiments with and by Alex Mendizabal & Adrián de Alfonso,surrounded by selected music and drinks, umrahmt von ausgewählter Musik und Getränken: Alex Mendizabal is interested in pause and effect, building his own instruments and tempos.Since childhood he […]

Vernissage Zusammenspiel am 7.12. um 18 Uhr im BLECH.

Laufzeit: 08. –30.12.2023 (22.–27.12.2023 geschlossen) Öffnungszeiten: Do–So 14–18 Uhr Künstler:innen: Sofia Mayer, Leona Blum, Tareq Alghamian, Sofie Wirth, Wolf Roberto Schimpf, Amar GuebailiaEileen Almarales Noy, Albrecht Carl Brandt Auch in diesem Jahr gibt das BLECH. seinen neuen Mitgliedern die Möglichkeit ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zugleich gibt die Ausstellung einen Überblick über Themen, Motive, […]

Volker Heuken Sextett am 24.November um 20 Uhr im BLECH.

Volker Heuken Sextett 24. November 20 Uhr Den Abschluss unserer Herbstkollektion gibt das Volker Heuken-Sextett am 24. November. Der Vibraphonist sowie die Posaunistin Antonia Hausmann waren schon oft zu Konzerten bei uns uns zu Gast. Sie werden einen schönen Abschluss unserer Reihe spielen, dem sich auch weniger geübte Jazzhörer widmen können. Christoph Kunze /sax Antonia Hausmann […]

Vernissage „Claudia und Peter“-Vorstandsausstand am 9.11. um 18 Uhr im BLECH.

04.11- 26.11. Claudia und Peter – Vorstandsausstand geöffnet:  11.11.-12.11. – 14-18Uhr  18.11.-19.11. – 14-18Uhr Als Kurator:innen und Ex- Vorstand des Raum für Kunst Halle e.V. werden sie im Mantel ihres geliebten Zweitnamens ihre ganz eigenen Positionen der Druckgrafik, Zeichnung und Malerei präsentieren. Vielleicht noch nie gezeigte Arbeiten jenseits von Edition und Serie? Wer weiß, es […]

Altered Forms Trio + Steffi Narr am 13.11. um 20 Uhr im BLECH.

Der Pianist Gregor Forbes erweist uns wieder die Ehre, diesmal mit seinem Trio Altered Forms, mit Robert Lucaciu am Kontrabass und Johannes von Buttlar am Schlagzeug. Weil immer nur zu dritt zu spielen manchmal langweilig ist, ist diesmal auch Steffi Narr an der Gitarre dabei. Gespielt werden Stücke aus der Klangwelt der zeitgenössischen Klassik und der freien Improvisation.

Pauline Réage am 3.11. um 20 Uhr im BLECH.

Am 3.11. wird das Quartett Pauline Réage aus Leipzig ein Konzert bei uns geben. Rhythmisch, energetisch und diesmal kein Sitzkonzert.Zudem sind alles hochkarätige Musiker:innen aus Leipzig, von deren Musik man sich in diesem Video überzeugen lassen kann: Olga Reznichenko (p/comp) Robert Lucaciu (b) Maximilian Breu (dr) Anne Munka (voc/comp)

RAUM BILD SCHRIFT TOTAL – KUNSTAKTION MIT KINDERN & JUGENDLICHEN

VON THERESE LIPPOLD UND CHRISTOPH LIEDTKE 07.09.–29.10.2023 Auch dieses Jahr wollen wir, Therese Lippold und Christoph Liedtke, im BLECH am Steintor 19, die neue Kunstaktion Raum – Bild – Schrift – Total  ins Leben rufen. Dies ist eine weitere Möglichkeit für euch mit euren Schülerinnen und Schülern sich am künstlerischen Schaffen zu beteiligen. Ab dem 11. September bis […]

Gemeinsames Betrachten der Ergebnisse von „Raum-Bild-Schrift-Total“ am 19.10. ab 20 Uhr im BLECH.

Herzliche Einladung an alle Kunstinteressierte Menschen mit Vorliebe für kollektiv anarchistische Kunst. Es wird dunkel am Donnerstag im BLECH. und die mit Malerei gefüllten Wände werden erst allmählich sichtbar werden.Seit Mitte September hat sich das BLECH. in ein riesiges Gemeinschaftsatelier verwandelt, in dem über 15 Schulklassen im Alter von 6 bis 20 Jahren an dem kollektiven Wandbild gearbeitet haben. […]

Stax am 21.10. um 20 Uhr im BLECH.

Mit seinem Quartett “Stax” ((sprich: ‘schtaks’) kündigt der Leipziger Schlagzeuger Max Stadtfeldsein zweites Album „Suboptimal“ an (V.Ö. 25.03.22, Label: Klaeng Records).Nach dem selbstbetitelten und hochgelobten Debüt 2019 auf dem legendären Label ACT kehrt ermit einem weiteren zeitgenössischen Jazz-Meisterwerk voller bisher ungehörter Ideen, stilistischerZitate und produktionstechnischer Finesse zurück – mit Zeitgeist, Ausdruckswillen undprogressivem Ansatz.Neben Stadtfeld ́s signifikanter kompositorischer Handschrift sind […]

Trio Radiolux feat. Albrecht Brandt + Hannes Singens am 28.10. um 20 Uhr

Seit elf Jahren performt das Leipziger Trioauf Theaterbühnen, in Museen und Galerien,in Clubs und auf Festivals. Die Konzerttourenführten die Künstler in 24 Städte in fünf Län-dern. Das künstlerische Spektrum der Gruppeumfasst audiovisuelle Performances, Experi-mentalvideos, Mapping wie auch inszenierteFotografie und Kunstwerke. Für dieses Konzert in Halle sind die beiden Hallenser Musiker Hannes Lingens und Albrecht Brandt zu […]

14. Oktober um 20 Uhr – Doppelkonzert Christian Wohfarth // Hannes Lingens + πxl‘

Der Zürcher Perkussionist Christian Wolfarth ist Solist aus Leidenschaft. Seit 1991 spielt er regelmässig Konzerte alleine. Die Reduktion seines Sets auf wenige ausgewählte Trommeln und Becken bedeutet für Wolfarth nicht ein Weniger an Klängen und Spielformen im Sinne eines Minimalismus, vielmehr erforscht der Musiker die spieltechnischen und klanglichen Möglichkeiten eines einzelnen Fells und Metalls bis […]

Lesung mit Anna Egerter, Axel Kores und Christoph Liedtke am 28.09. um 19 Uhr

anna egerter, axel kores und christoph liedtke lesen morgen, den 28.09., 19.00 uhr im blech am steintor 19. sie berichten vom unterwegs sein in inneren und äußeren welten die untrennbar verschlungen in ihre lyrik und prosa münden.axel kores liest „24h u-bahn, berlin“ in dem eindrücke eines selbstexperimentes gebündelt werden. anna egerters gedicht „gestrüpp, gut eingehegt“ trifft auf randgebiete, das sich […]

SHRAMM am 24.09.2023 im BLECH.

SHRAMM sind ein analoges Klaviertrio und liebäugeln allzeit mit der elektronischen Clubmusik. Florian Kästner (Piano), Philipp Martin (Bass, Electronics) und Jörg Wähner (Drums, Electronics) bewegen sich spielerisch zwischen Jazz-Avantgarde, Minimalismus und Clubkultur. Dabei entsteht höchst phantasievolle und innige Musik: Minimalistische Strukturen mit bitonalen Melodien, trügerisch eingängige Pop-Riffs voller rhythmischer Unwuchten wie von einem hängenden Plattenspieler, […]

BRANDT – DEBUT am 7.9.2023 um 20 Uhr

Komposition + Kontrabass – Albrecht BrandtQuerflöte – Lukas BacksSaxophon – Leila GreifenhahnTrompete – Joel FerrandoPosaune – Alma TrunkBassklarinette – Martin HanischSchlagzeug – Steffen Roth Am 7. September ist es soweit, dass der Kontrabassist Albrecht Brandt sein Septett vorstellen wird. Wer zu den regelmäßigen Besuchern hallescher Jazzkonzerte gehört, wird vermutlich schon über den Namen gestolpert sein. […]

KONZERTE MIT OBJEKTEN UND MOTOREN AM 29. JULI

Amith Venkataramaiah  is a multimedia artist based in Bangalore, India. He explores the worldof noise music and plays with self-built noise boxes, electronics andfound objects.   Eric Bauer & Maximilian Glass  Berlin-based Duo for roomspecific interventions and the use of objectsand electronics within. Approaches sway between manually and mechanicaltriggered – a different conception of reality is […]

»POWERᴹᴱˣ« ab 7.7.2023 im BLECH.

Vernissage: 7.7.2023 um 18 UhrLaufzeit: 8.7.–30.7.2023Öffnungszeiten: Fr–So 14–18 Uhr Liebe Kunstfreund*innen, am 07.07.2023 um 18 Uhr eröffnet in unseren Räumlichkeiten am Steintor 18 unsere neue Ausstellung »POWERᴹᴱˣ«.Eingeladen sind 5 mexikanische Künstler*innen, wovon zwei auch anwesend sein werden. Ab 21Uhr wird das Ganze von Extennisspieler musikaisch begleitet. Wir freuen uns auf euren Besuch. Künstler*innen: ADRIANA M. MARTIN, RODRIGO CRENIER, ESTEBAN PÉREZ, DANIEL E. FRANCO […]

DON THE TIGER am 22. Juni um 20 Uhr

Liebe Freunde des Konzerts, wir laden euch herzlich zum KONZERT von DON THE TIGER AM DONNERSTAG, 22. JUNI um 20 UHR ins BLECH ein. Don the Tiger (Adrián de Alfonso) plays with rumba, baroque fantasy, guabina, flamenco or Fania Records, mixing it with musique concrète and sampling techniques, delivering it all in a way that […]

Konzert von Albrecht Brandt und Sylvie Viain am 9.6.2023 um 20 Uhr

Liebe Freunde der Musik, wir möchten Euch herzlich zum Konzert am Freitag, den 9.Juni 20 Uhr ins BLECH einladen. Es spielen: Albrecht Brandt am Kontrabass und Sylvie Viain mit Klavier /Synth/ Gesang Schon seit einiger Zeit beschäftigen sich Sylvie Viain und Albrechtdamit ihren musikalischen Ausdruck zu formen. Die eine in Bands oder alsSolistin am Klavier, der andere in der Klangkunst, am […]

Peppler (& Band) am 16.5.2023 um 19 Uhr

Liebe Freunde der Musik, am Dienstag, den 16.05. 19 Uhr begrüßen wir das Trio Peppler (& Band) und laden euch herzlich zum Konzert ins BLECH. ein. „Dream Folk als nächtlicher Soundtrack zum in die Sterne gucken. Von einem warmen Vintage-Sound irgendwo zwischen Folkrock und Dreampop umhüllt, singt Peppler mit bewegender Stimme und Gitarre über Vertrauen, […]

CERAMICA No 1. No Piddle No Dine

Part II des zweigeteilten, dichotomen Ausstellungsformats CERAMICA (Berlin/Halle) vom 27.5.–25.6.2023 in Halle im BLECH. Eröffnung: 26.5.2023, 19 UhrÖffnungszeiten: Do–So, 15–18 Uhr Präsentiert werden drei Künstler*innen aus Amsterdam, Halle (Saale) und Leipzig. In ihrer je eigenen Auseinandersetzung mit Behältnissen, Organismus und Körperlichkeit erzeugen ihre ambivalenten Arbeiten eine intensive Resonanz und verweisen so auf einende Positionen. Gezeigt […]

MOTUSNEU am 29.4.2023 um 20 Uhr im BLECH.

Bruno Angeloni – Altsaxophon Stephan Deller – Kontrabass Steffen Roth – Schlagzeug Observationen, Auseinandersetzungen oder blanker Ausdruck des Bewusstseins für eine sich wieder im Umbruch befindende Welt beschreiben die Musik von MOTUSNEU vielleicht besser als musikalische Termini. Wenn wir von ‚Volksmusik‘ als Hum-Ta-Ta ablassen und über Geschichten zwischen Künstlern und Publikum sprechen, von Mensch zu […]

Tapeten und andere Ablenkungsmanöver

Vernissage: 28.04.2023, 19.00 Uhr  Laufzeit: 28.04. – 21.05.2023Öffnungszeiten: Sa/So 14–18 Uhr Bilder stellen die Welt vor, aber sie stellen sich auch vor die Welt. (Vilém Flusser)Bilder in ihrer verhüllenden, ablenkenden Dimension werden zum Thema dieser Ausstellung. Fototapeten, serielle Malereien, das große Format – in den Räumen des BLECH Raum für Kunst Halle e.V. wird es bunt, […]

THINGS I´LL NEVER HAVE DONE – Diplom Louisa Engel

Wir leiden an der Postmoderne. Doch es gibt keinen Trost. Deshalb lasst uns lieber überlegen: Welche Kunst zu welchem Sofa?Ausstellung von Louisa Engel13.4.–15.4., 13.00–18.00 UhrVernissage: 13.4., 19 Uhr

Anamorphosis

14. April, 20 Uhr Jetzt ist es schon über ein Jahr her, dass Anamorphosis im BLECH. gespielt haben. Die, die dabei gewesen sind, werden sich an diesen großartigen Abend erinnern und an alle anderen: Es gibt ein Video, um sich ein Bild davon machen zu können https://www.youtube.com/watch?v=K4EVm456QyY Seit dem letzten Mal ist das Ensemble um […]

10-01

Audiovisuelle Interferenzen Premiere: Sa, 18.02.23Stuttgart, Kunstraum 34 weitere Termine: So, 02.04.23; 19UhrHalle a.d.S., Blech 10-01 ist ein gemeinsames Projekt von Reto Weiche und Jonathan Steffens. Weiches und Steffens’ geteilte Faszination für das Phänomen der Interferenzen sowohl in der hörbaren als auch in der visuellen Welt ließ sie ein Programm entwickeln, in welchem sich Video- und […]

How to Stay – a wandering exhibition

04.03.-26.03.23 Do–So 15–18 Uhr Eröffnung: Fr 03.03.2023 ab 19Uhr Weitere Informationen: https://www.instagram.com/how.to.stay/ In Halle, wo die Künstler*innen Julia Tiefenbach, Jorge Sánchez di Bello, Thomas Kober, Jeronim Horvat, Eri Hayashi und Isabelle Hucht sich kennenlernten, nimmt die Ausstellungsreihe How to Stay – a wandering exhibition ihren Ausgangspunkt, um ihren Protagonist*innen anschließend zu deren vielfältigen Bezugsorten zu folgen. Auf dieser […]

HUSH PRETTY BABY, don’t you cry

Do– So; 15 –18 Uhr eine Ausstellung an der Schnittstelle von Musik und Kunst vom 29.10.–26.11.2022 im BLECH. – wie beeinflussen sich die Kunstsparten, reizen, steigern, inspirieren sich gegenseitig. KünstlerInnen: Tobias GellscheidAnouk Genthon & David MeierJudith HornbogenMark HornbogenNadja Kurz & Per Warberg (Flaccid Knob)Christoph LiedtkeSteffen RothPeter StrickmannSylvie Viain Außerdem gibt es musikalische Beiträge und Soundperformances […]

Neue Taktiken gegen die Statik

Aktuelle Aufstellerausstellung am Steintor: Malerei trifft Poesie- eine Plakataus- stellung von Christoph Liedtke.Auf poetische-humorvoll und tiefsinnige Weise zu gleich, hinter- fragt der Künstler hier Narrative des Alltags. Stellt die Kraft des Träumens und der Fantasie gegen das allzu bekannt scheinende.

»Zustrom 2«

ES365 ~ BLECH. Vernissage: 07.10.2022 um 18 Uhr im BLECH.Am Steintor 19 / 06112 Halle (Saale) Öffnungszeiten: Do – So, 15 – 18 Uhr  07. – 23.10.2022 Offenes Künstler*innengespräch: 08.10.2022, 16 Uhr Eintritt frei Kuratiert von:  Michael Seefeldt ES365 ~ BLECH. »Zustrom 2« Der Rhein mündet in die Saale,  die Saale ergießt sich in den Rhein, um  das […]

»Zustrom«

Herzliche Einladung zur AusstellungES365 ~ BLECH. Vernissage: 09.09.2022 um 18 Uhr im BLECH.Am Steintor 19 / 06112 Halle (Saale) Öffnungszeiten: Do – So, 15 – 18 Uhr  09. – 25.09.2022 Soundperformance: 09.09.2022, 20 UhrOffenes Künstler:innengespräch: 10.09.2022, 16 Uhr Finissage:  Eintritt freiKuratiert von: Michael Seefeldt & Constanze Victoria ThielekeES365 ~ BLECH. »Zustrom« Der Rhein mündet in die Saale, die Saale ergießt sich in den Rhein, […]

Brandt / Jazzkollektiv Halle 14.7. um 20 Uhr im BLECH.

Albrecht Brandt I Bass I Komposition  Tim Gerwien I Schlagzeug Martin Hanisch I Klarinetten Leila Greifenhahn I Saxophon Jannicke Hagen I Trompete  Sonja Horlacher I Querflöte Alma Trunk I Posaune Der hallenser Bassist Albrecht Brandt wird an dem Abend seine künstlerischen Ideen der letzten Zeit vorstellen. Zuerst eine Klangkunstperformance, in der er eine Symbiose aus den Klängen […]

Der Nullpunkt ist aus praktischen Gründen nicht das galaktische Zentrum

INTERVIEWS MIT RADIO CORAX (Jan Ermentraut) KÜNSTLER:INNEN + Jan Ermentraut: Christoph Liedtke und Susanne Henny Kolp Programm:Vernissage am Freitag, 17.06.2022, ab 18 Uhr geöffnet18:30 Uhr – Performance EL GRANDE NADA von Christoph Liedtke, im Anschluss geben Maximilian J. Fleischer und Anna Goltz eine Einführung,danach legen Karl Schinkel und Lea Legrand auf.Samstag: ab 12 Uhr geöffnet17 Uhr – Lesung von Jana […]

WIE KANN ICH HELFEN?

Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine gibt es einen großen Bedarf, Menschen in Deutschland aufzunehmen, die ihre Heimat verlassen haben und verlassen werden. Die AWO SPI koordiniert deshalb in Abstimmung mit der Stadt Halle (Saale) private Unterbringungsangebote für ukrainische Geflüchtete.  Einwohnerinnen und Einwohner, die Menschen aus der Ukraine bei sich aufnehmen wollen, können sich […]

DEAD SEX UNIVERSE Performance am 29.10. 2023 im BLECH.

DEAD SEX UNIVERSE ist eine Musikband und ein experimentelles,performatives Künstlerkollektiv, das 2018 von den Künstlern TakaKagitomi und Werner Klompen ins Leben gerufen wurde. Taka Kagitomi, ein japanischer bildender Künstler und Performer,erforscht akustische Schwingungen als Grundlage der Kommunikation. SeineArbeit umfasst die Bearbeitung von Naturmaterialien wie Baumstämmen,Ästen und Wurzeln sowie von Sperrmüll, aus dem er hybride Objekteschafft, […]