Aktuelles

working title

19.6.20 – 17.7.20

täglich ab 21 Uhr  

Zur Vernissage zeigen wir die Arbeit „I could have done that“ von Carsten Tabel und eine Episode der Reality Tv Serie „work of art – The next great artist“

„Kannst du ein bisschen über deine Arbeit sprechen?“ ist ein gängiger Aufmacher bei einem Küstler*innengespräch oder bei einer Unterhaltung während einer Vernissage. Aber anstatt über ein bestimmtes Kunstwerk zu sprechen, gibt die Auseinandersetzung mit dem Prozess und den Realitäten der künstlerischen Arbeit einen viel präziseren Einblick. Wie unterscheidet sich die künstlerische Arbeit von anderen Formen von Arbeit in der Gesellschaft? Warum heißt das Produkt künstlerischer Arbeit am Ende Arbeit/Werk/Piece? Die Untersuchung der zeitgenössischen Arbeitsrealitäten von Künstler*innen versuchen wir mit dieser Ausstellung sowie einem Filmprogramm zu thematisieren.  

Das weitere Programm veröffentlichen wir auf dem Instagram Account @working____title

Plakat: Thea Kleinhempel