Form.Fem

15.08.2020 – 12.09.2020 Ausstellung mit internationalen Künstler*innen Positionen im Rahmen des feminismen Festivals in Halle (online edition 2020) Die Kunstausstellung Form.Fem speist sich aus 11 künstlerischen Arbeiten, die durch einen Open-Call des FEMINISMEN-Festival Halle zu Beginn des Jahres gefunden wurden. Ziel des Festivals sowie der Ausstellung ist es verschiedene feministische Positionen abzubilden, sich nicht auf […]

Jana Isabella Luck

Exhibtion View | ‚Nicht der erste Boden, nicht der letzte Horizont‘ | Graduation Exhibition | 2020 Jana Isabella Luck Photography | Video | Mixed Media Installation www.jana-luck.de instagram : janaisabellaluck

I put a spelling on you

Open Call I put a spelling on you Bewerbungsfrist bis 30.09.2020 Sprache und Literatur in den bildenden Künsten – Bildende Kunst in Sprache und Literatur Kunst und Sprache/Literatur stehen in einer wechselwirkenden Beziehung zueinander. Beide tragen maßgeblich zur Bildung menschlicher Wirklichkeit bei. Welche Bedeutungen haben sie füreinander? Sagt das eine was das Andere nicht aussprechen […]

working title

19.6.20 – 17.7.20 täglich ab 21 Uhr   Zur Vernissage zeigen wir die Arbeit „I could have done that“ von Carsten Tabel und eine Episode der Reality Tv Serie „work of art – The next great artist“ „Kannst du ein bisschen über deine Arbeit sprechen?“ ist ein gängiger Aufmacher bei einem Küstler*innengespräch oder bei einer […]

KA TSCHICK IST AN – abgeblasen

Wir haben uns sehr gefreut auf unsere Gäste von der Akademie der Bildenden Künste Wien aus der Klasse Daniel Richter. Leider musste die Ausstellung aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie verschoben werden. Wir hoffen sie im kommenden Jahr nachholen zu können.

Verbrannte Orte

„Verbrannte Orte“ – Eine Ausstellung über Bücherverbrennungen im Nationalsozialismus An kaum einem Ort gibt es heute eine sichtbare Erinnerung an die über 100 Bücherverbrennungen der NS-Zeit. Aus diesem Grund hat sich das Projekt „Verbrannte Orte“ zum Ziel gesetzt, diese Orte zu dokumentieren und mit geschichtlichen Erläuterungen darzustellen. Wie sehen die Orte 80 Jahre nach den […]

KünstlerInnengespräch MATCHES 07.03.2020, 18 Uhr

Liebe KunstsportfreundInnen, wir freuen uns die Gelegenheit zu nutzen und wollen Euch einladen mit uns am 07.03.2020, um 18 Uhr, zusammenzukommen, um vor Ort in unserer aktuellen Ausstellung MATCHES (a&o Kunsthalle Leipzig, Brandenburger Straße 2, 04103 Leipzig) in einer offenen Runde Arbeiten von KünstlerInnen des BLECH. zu besprechen. Ausgehend von Positionen von Julia Eichler, Christoph […]

LISTENING's URGENCY

Eröffnungsperformance Radio Art Residency LISTENING’s URGENCY Der kurdische Komponist und Klangkünstler Hardi Kurda ist der fünfte Stipendiat der Radio Art Residency. Seit 2018 lädt das internationale Residenzprogramm von Radio CORAX und dem Goethe-Institut Künstler*innen dazu ein, das Medium Radio zu entdecken und seine erzählerischen und technischen Möglichkeiten auszuloten. HARDI KURDA ist in der Region Kurdistan […]

MATCHES

Eine interdisziplinäre Ausstellung vom 22.Februar–21.März 2020 in der a&o Kunsthalle, Brandenburger Str. 2 in Leipzig, mit 15 Positionen von KünstlerInnen des BLECH. / Raum für Kunst Halle e.V. KünstlerInnen: Julius Anger, Charlotte Antony, Julia Eichler, Mattes Fischer, Simon Kießler, Susanne Henny Kolp, Julia Kunde, Christoph Liedtke, Therese Lippold,  Katja Neubert, Lasse Pook, Franz Rentsch, Hanna Sass, Paula Schneider […]

Binha Haase

www.binhahaase.org Videokunst, Film, Musikperformance/Installation

Sophie Kurzer

Aus dem Comic »love II«, 2020 »Sophie Kurzer is growing all sorts of creatures and plants, mostly in the dark. Whatever leaves her studio is either covered in algae or chocolate glazed.« nuie sophiekurzer.tumblr.com/

WIR SIND PAPPSTADT

Kommt, wir bauen unsere Stadt selbst! In diesem generationsübergreifenden Kunstprojekt, arbeiten wir in mehreren Teilen zum Thema „Stadt, Erinnerung und Nachbarschaft“. Der 1. Teil ist eine Zusammenarbeit mit dem Seniorenheim Paracelsushof. Im Zeitraum vom 10.01. – 29.Februar 2020 gehen wir als KunstpädagogInnen und KünstlerInnen wöchentlich zu den SeniorInnen und bringen Materialien mit, um kreative Techniken […]

Manuel Wagner

Ausstellungstext von Miriam Albert: Tropfen, Gespenster, Farbschauer Blumenhecke, Feuerwehr, Dinosaurier. Bebrillter Mann hebt Katze an. Jemand guckt, aus den Augenläuft Grün. Küssen vor dem weißen Gitter der Toreinfahrt, dahinter das aufgerissene Maul eines Kampfhundes. Bleckt die Zähne, Zahnfleisch glänzt hellrosa. Sachte tasten die Hände übers Blau. Dieser schöne Rücken. Jagdhundszene, Anmut der gespannten Körper, bereit, sich jeden […]