Aktuelles

Neon Curtain

Blech - neon curtain

Einladung zur Ausstellung NEON CURTAIN
von Sophie C. Polheim im BLECH, Raum für Kunst Halle e.V.

Programm zur Ausstellung:

24/05 um 19 Uhr VERNISSAGE
Konzerte: Lovely Heroin und Flying Moon in Space Variation pt. I + Afterparty im Pierre Grasse

Flying Moon in Space:
Kraut-Septett aus Leipzig, welches im Rahmen der Ausstellung verschiedene Variationen, von Besetzung und Instrumentation präsentiert. Mit Spacigen Sounds, repetitive Rhythmen und viel Effektrückenwind erzeugen sie groovenden, harmonischen Krautrock und gelegentlich harte, eruptive Techno-Passagen.

Lovely Heroin:
Lovely Heroin bewegt sich in düsteren Spähren zwischen experimentellem Pop und düsterem Goth. Abstrakte Loops verschleiern den Klangkosmos bestehend aus Angst, Sorge, Ekel, Überraschung und Zorn. Please do not appear happy.

25/05 ab 17 Uhr offen
19 Uhr Konzert: Good Posture

Good Posture:
Good Posture ist das Solo Projekt von Joel Randles, welches jetzt im Outfit einer kompletten (Schlagzeug, Bass, Gitarre, Synth) daher kommt. Nach dem Erfolg seines ersten Releases Italy hat Joel bereits zwei neue Songs herausgebracht. Feels So Good und Leisure sind ein besonderer Mix aus Soft Rock und 80s inspired Pop. Meet the god of super cheasy popness.

26/05 + 30/05 offen jeweils 17-20 Uhr

31/05 ab 17 Uhr offen
18 h Vorstellung des Kunstraum nyg|west Leipzig, In Parallel Spaces Festival, Lindenow e.V. + Vernetzungstreffen mit Mitgliedern des Blech e.V.

01/06 ab 17 Uhr offen und FINISSAGE
Konzerte: Flying Moon in Space Variation pt. II + Veyls Manêyr

Veyls Manêyr:
Veyls Manêyr bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Musik und Performance. Seine düsteren melancholischen Balladen erinnern an leere Tanzsäle morgens früh um 5, einsame Herzen und alle Schlagergrößen der 60er auf einmal.
Ausgestattet wird das ganze mit ganz viel Bier, Zigaretten und Positive Pain.