Aktuelles

KUNST AKTION WELT AUS TON

Kunstaktion Welt aus Ton

Liebe Leute, Erwachsene, Schüler, Studenten, Eltern und Kinder,
am 9.10. 2019 öffnet der Verein Raum für Kunst Halle am Steintor 19 seine Türen für eine besondere Aktion. Gefördert von Aktion Mensch bitten wir die Bewohner*innen der Stadt Halle eine Tonne Tonerde in eine Welt aus Ton zu verwandeln.
Alle sind aufgerufen mitzuwirken, zu kneten zu modellieren, zu matschen und zu formen. 4 Wochen lang werden KünstlerInnen und KunstpädagogInnen von Freitag bis So zwischen 15.00 und 20.00 Uhr oder nach Vereinbarung unterstützend beiseite stehen, helfen und Fragen beantworten. Nach den zwei Wochen wird der Zwischenstand der Öffentlichkeit zur großen Ausstellungseröffnung am 25.10. 2019 präsentiert und ein zweites Mal zur Finissage am 3.11.2019.
In den Entstehungsphasen ist es jedem selbst überlassen wie lang und wie oft er daran mitwirkt. Dennoch würden wir uns sehr freuen vor allem bei Schüler*innen auf ein reges Interesse zu stoßen. Gefragt sind die eigenen Ideen, Lust und Mut am Mitmachen.
Die Kunstaktion „Welt aus Ton“ ist ein inklusives Projekt, es intendiert, künstlerische Erfahrungen mit dem Material der Tonerde, sowie Kunst als eine Praxis der Freiheit kennenzulernen; Begegnungen, Austausch und ein friedlich-tolerantes Zusammenwirken von Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, sozialem Hintergrund, mit oder ohne mutmaßlicher Behinderung. Für die Aktion wird keine künstlerische Erfahrung vorausgesetzt und keine speziellen Werkzeuge benötigt.
Wir freuen uns sehr über euer Kommen und eure Teilhabe und sind sehr gespannt, was für eine Welt dabei entstehen wird. Falls ein größeres Interesse an eurer Schule, in eurem Verein oder in eurem Freundeskreis besteht, gebt uns bitte Bescheid, um das Projekt weiter koordinieren zu können, unter 0157 58 727 636 oder schreibt eine Mail an christophliedtke@posteo.de.

Herzliche Grüße
Christoph Liedtke
Raum für Kunst Halle e.V.