Aktuelles

Ein kleines Delta läuft man, glaube ich.

Liebe KunstfreundInnen, wir möchten euch herzlich einladen zu der ersten Vernissage unserer zweiteiligen Ausstellung am 4.10.19, um 18 Uhr, in der NYG Galerie Leipzig (Georg-Schwarz-Str. 9, Leipzig).

Ausstellung:

Ein kleines Delta läuft man, glaube ich.

Stehen vordergründig Differenzen im Raum, 

wirken diese jedoch auf einen gemeinsamen Schwerpunkt 

und erzeugen eine zweiteilige Komposition im Gleichgewicht.

In der zweiteiligen Ausstellung vom 4.10. – 27.10.2019 zeigen Mitglieder des BLECH, Raum für Kunst Halle e.V., ihre Arbeiten in der Galerie NYG-West , Georg-Schwarzstraße 8, 04177 Leipzig.

Die verschiedenen Medien haben die freie Untersuchung der physikalischen Angabe „delta“ gemeinsam und reagieren auch kuratorisch darauf im Zusammenspiel der Ausstellung  als Ganzes. Zu sehen sind unter anderem Malerei, Skulptur, Fotografie und mediale Arbeiten. 

1. Teil der Ausstellung: Ein kleines Delta 

vom 4.10. – 9.10.2019, Vernissage: Freitag, 4.10.2019, 18 Uhr

KünstlerInnen: Charlotte AntonySusanne Henny KolpEvelin MarinTimo Milke,  Katja NeubertFranz Rentsch, Michael Seefeldt, Natali Shumskaya, Constanze Victoria Thieleke.

Ein kleines Delta läuft man, glaube ich. findet im Rahmen des Lindenow-Festivals statt und beherbergt gleichzeitig vom 4.10. – 6.10.2019 das Festivalzentrum .Eine gute Gelegenheit euren Besuch des Festivals bei uns zu beginnen. Wir freuen uns auf  euch.  

2. Teil der Ausstellung: Läuft man, glaube ich. 

19.10. – 27.10.2019, Vernissage: Sonnabend, 19.10.2019

KünstlerInnen: Julius Anger, Jacob Baum, Zwaantje Beer, Moritz Danner, Julia Eichler, Jenni Heckmann, Jana Lorenz, Thomas Müller

Öffnungszeiten: 

4.10.2019, 18 – 23 Uhr

5.10.2019, 15 – 22 Uhr

6.10.2019, 15 – 20 Uhr

7. – 9.10.2019, 17 – 20 Uhr 

19.10.2019, 18 – open end 

21. – 23.10.209 17 – 20 Uhr 

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter www.raumfuerkunsthalle.de